Sonntag, 14. Juni 2015


Rosenkranz
***

Immer wenn es möglich ist, essen wir draussen.
Zum heutigen Mittagessen habe ich einen Blumenkranz aus der Rose
'TAUSENDSCHÖN' arrangiert.

 Und so habe ich es gemacht.

Es ist sehr einfach.

Ein Nasssteckschaum (erhältlich im Blumengeschäft, meine ist vom Blumen Küng) mit Wasser füllen. Der Schaum muss 
sich vollständig mit Wasser vollsaugen.
Am besten in einen Eimer eintauchen und warten bis der Ring zum Boden sinkt.
Danach die ausgewählten Blumen eng zusammenstecken.
Ich habe nur eine Rosen-Sorte gewählt. Angefangen
habe ich von der Mitte Richtung Aussenrand.
Ich habe geöffnete Rosen mit Rosen Knospen kombiniert.
Es hat schon einige Rosen benötig, aber von den 
'Tausendschön' Rosen hat es so viele, dass es gar nicht auffällt.
Und fertig ist der Rosenkranz.
***




Die Betonsterne hat meine Tochter in der Schule gemacht.
***






Die Betonunterlage habe ich letztes Jahr gebastelt.
Ich liebe es mit Beton zu basteln.
Ich habe schon einige Blumentöpfe und Schalen
hergestellt. Das zeige ich Euch aber in einem anderen Post.
***









 Liebe Grüsse 
Martina
***


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen